Automatisch downloaden iphone

Um die Leute zu ermutigen, auf die neueste Version von iOS zu kommen, hat Apple eine Funktion namens Automatische Downloads implementiert. Dies lädt Updates im Hintergrund herunter; Sobald einer heruntergeladen wurde, werden Sie dazu gedrängt, es zu installieren. Apple installiert das Software-Update in der Regel nachts, wenn das iPhone oder iPad angeschlossen und aufgeladen wird. Der erste Abschnitt auf der Registerkarte Downloads ist Automatische Downloads. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Medientypen ( Musik, Filme oder TV-Sendungen – die Sie automatisch herunterladen möchten. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf “Einstellungen” und auf “iTunes & App Stores”. Wenn Sie nicht angemeldet sind, tippen Sie auf “Anmelden” und geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Dadurch sollten Sie zum Bildschirm Automatische Downloads gelangen, wo Sie Ein/Aus-Schalter für die folgenden Arten von Inhalten sehen: Musik, Apps und Bücher. Schalten Sie den Schieberegler auf “Ein” für den automatischen Download jedes Inhalts.

Eine andere Möglichkeit wäre, das Herunterladen der App in iOS auf Geräten, auf die Sie Apps nicht automatisch abrufen möchten, einfach manuell zu stoppen, aber das erfordert einen viel praktischeren Ansatz. Sie können keine Updates mehr herunterladen. Beachten Sie, dass dadurch verhindert wird, dass das Softwareupdate vollständig funktioniert. Wenn Sie auf Ihrem iPad oder iPhone auf Softwareupdate klicken, wird “Nicht auf Update überprüfen” angezeigt. Schieben Sie auf demselben Bildschirm im Abschnitt Mobilfunkdaten den Schieberegler neben Automatische Downloads auf On/green positiv, wenn Sie zulassen möchten, dass die automatischen Downloads über ein Mobiltelefonnetz gesendet werden, nicht nur über WLAN. Sie können Ihre Downloads früher erhalten, aber Mobilfunk-Downloads können die Akkulaufzeit nutzen oder Datenroaming-Gebühren verursachen. Musik – Wenn diese Option aktiviert ist, wird jede gekaufte iTunes-Musik automatisch heruntergeladen. Apps – Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle gekauften Apps automatisch heruntergeladen. Bücher – Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle gekauften Bücher automatisch heruntergeladen.

Updates – Wenn diese aktiviert sind, werden Updates für alle Apps auf Ihrem Gerät heruntergeladen, sobald sie verfügbar sind. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatisch herunterladen von Apps, die auf anderen Mac-Computern erworben wurden. Wenn Ihre neuen iTunes-Käufe nicht automatisch auf Ihr iPhone heruntergeladen werden, vermuten Sie möglicherweise, dass ein Defekt vorliegt – entweder mit der iTunes-Anwendung oder dem iPhone selbst.